Sie sind hierroute66reisen.de / Route 66 News / Neuigkeiten 2013 / 4 Women on the Route – eine Route 66 Legende

4 Women on the Route – eine Route 66 Legende

Die alte Kan-O-Tex Service Station in Galena, Kansas, ist ein Diner mit angeschlossenem Souvenirshop, das sich in der ehemaligen „Little’s Service Station“ befindet. Diese war eine Kan-O-Tex Tankstelle, die ursprünglich Route 66 Reisende im Jahr 1934 bedient und versorgt hatte. Die historische Kan-O-Tex Service Station am nördlichen Ende der Main Street in Galena, wurde von vier Frauen aus Galena gekauft. Damit haben sie geholfen, den alten Route 66 Abschnitt in Galena wieder „zum Leben zu erwecken“. Der ursprüngliche Plan war, die alte Kan-O-Tex Tankstelle in einen Bauernmarkt umzufunktionieren. 2007 wurde die in die Jahre gekommene Kan-O-Tex Tankstelle restauriert und nach ihren vier Besitzerinnen in „4 Women on the Route“ umbenannt. Die vier Frauen verkauften Sandwiches, Snacks, Antiquitäten sowie Route 66 Souvenirs und auch zahlreiche handgefertigte Waren von örtlichen Künstlern und Handwerkern. Vor dem alten Gebäude stehen zahlreiche alte Fahrzeuge, u. a. auch der Truck, der als Inspiration für den Charakter „Tow Mater“ im Pixar Film Cars diente. Aus rechtlichen Gründen nannten die „Four Women“ ihren Truck „Tow Tater“. Noch heute läuft der Oldtimer und kann auch zu speziellen Events gemietet werden. Ein Zwischenstopp im „4 Women on the Route“ ist für jeden, der eine Route 66 Reise unternimmt, ein Muss, denn hier kommt wirklich das typisch nostalgische Route 66 Feeling auf. Zwar ist die „4 Women on the Route“ noch immer eine beliebte Anlaufstelle bei vielen Route 66 Urlaubern, doch zu Beginn diesen Jahres hat sich hier viel getan. Renee Charles, eine der vier ursprünglichen „Four Women“, erklärte im März, dass sie die Tankstelle und das Imbissrestaurant nun gemeinsam mit einem stillen Teilhaber führen würde. Auch der Name wurde mittlerweile geändert: die alte Service Station ist nun unter dem Namen „Cars on the Route“ bekannt – in Anlehnung an den Pixar-Film Cars. Das hier vieles unter dem Motto „Cars“ steht, ist unübersehbar. Tow Tater soll in Zukunft sogar Gesellschaft von einem Feuerwehr- und einem Polizeiauto bekommen, die natürlich beide Radiator-Springs-like sind.

Redaktion

Haben Sie Fragen oder Wünsche, Kritik oder Lob wir freuen uns auf Feedback. Senden Sie eine Mail an unsere Redaktion.

info@route66reisen.de