Sie sind hierroute66reisen.de / Route 66 News / Neuigkeiten 2013 / Beginn einer neuen Ära im Wagon Wheel Motel

Beginn einer neuen Ära im Wagon Wheel Motel

22.03.2013

Das legendäre Wagon Wheel Motel in Cuba, das sich direkt an der historischen Route 66 befindet, hat einen neuen Anstrich bekommen: das gesamte Motel wurde von Grund auf renoviert, um seinen Gästen den Aufenthalt noch angenehmer zu gestalten. Der ursprüngliche, urige Charme des Motels wurde natürlich beibehalten, aber einige moderne Einflüsse sind dennoch erkennbar. So hat die Eigentümerin Connie Echols beispielsweise alle Zimmer bzw. die kleinen Appartements aus Naturstein, mit Flachbildfernsehern und neuen Betten ausgestattet. Auch Wi-Fi ist nun im ältesten Motel der Mother Road verfügbar. Echols ist seit 2009 die neue Eigentümerin des Motels und hat von Anfang an für neuen Wind im Wagon Wheel Motel gesorgt. Dabei beteuerte sie stets, das Motel zwar zu modernisieren, aber trotzdem den ursprünglichen historischen Charme bestmöglich beizubehalten. Und wenn man sich das Motel heute mal genauer ansieht, hat sie mit der Aussage auch Recht behalten. Das ehemalige Wagon Wheel Café, das seine Glanzzeit in den 1950ern hatte, dient heute als ein Souvenirladen. Hier finden Nostalgiker alles was das Herz begehrt. Kitschige Route 66-Souvenirs, Harley Davidson Schilder oder Retro-Lampen sind dabei nur eine kleine Auswahl. Das Motel erhielt aufgrund seiner historischen Bedeutung einen Eintrag in das National Register of Historic Places und ist ein echtes Route 66-Wahrzeichen. Ein besonders beliebtes Fotomotiv des Motelkomplexes, ist die bunte Neonreklame, die wie eh und je Route66-Reisende und Besucher zum Verweilen anlockt. Das Wagon Wheel Motel diente außerdem als Inspiration und Vorlage für das „Wheel Well Motel“ im Pixar-Film „Cars“. Bekannt wurde das Motel aber hauptsächlich durch die kleinen, bescheidenen Steinhütten, die das Flair vergangener Zeiten versprühen.

Redaktion

Haben Sie Fragen oder Wünsche, Kritik oder Lob wir freuen uns auf Feedback. Senden Sie eine Mail an unsere Redaktion.

info@route66reisen.de