Sie sind hierroute66reisen.de / Route 66 News / Neuigkeiten 2013 / Bye bye Bobcat Bite

Bye bye Bobcat Bite

17.05.2013

Das Bobcat Bite, ein historisches Restaurant auf einem alten Streckenabschnitt der Route 66 im Süden Santa Fes, New Mexico, wird am 9. Juni wegen eines Disputs der Besitzer geschlossen, so berichtete kürzlich die Santa Fe New Mexican Newspaper. John und Bonnie Eckre, die Betreiber des Diners hoffen jedoch, das Restaurant an einer anderen Stelle in Santa Fe wieder eröffnen zu können. In einem schriftlichen Statement teilten sie mit, dass sie ihr Restaurant auf Drängen der eigentlichen Hauseigentümer räumen müssen, aber zu einem späteren Zeitpunkt unter neuer Leitung irgendwo anders in Santa Fe neu eröffnen möchten. Bobcat Bite ist weit über die nationalen Grenzen hinaus berühmt für seine Green Chili Cheeseburger. Das gemütliche und familiengeführte Diner existiert bereits seit 1953 und liegt direkt auf dem Old Las Vegas Highway, einem ursprünglichen Route 66-Streckenabschnitt. Bobcat Bite ist stets gut gefüllt und bietet neben seinen berühmten Green Chili Burgern eine Vielfalt an unterschiedlichen Sandwiches und weiteren Finger Food- Köstlichkeiten. Das traditionsreiche Schnellrestaurant ist sogar so beliebt, das es mittlerweile auch Bobcat Bite-Souvenirs verkauft, die über einen Online-Shop erworben werden können. Das nostalgische Diner wurde außerdem schon mehrmals mit Awards beehrt und wiederholt ausgezeichnet.

Redaktion

Haben Sie Fragen oder Wünsche, Kritik oder Lob wir freuen uns auf Feedback. Senden Sie eine Mail an unsere Redaktion.

info@route66reisen.de