Sie sind hierroute66reisen.de / Höhepunkte

Höhepunkte entlang der Route 66

Chicago
Monument Valley

Die legendäre Reisestraße Route 66 ist gespickt mit zahlreichen Höhepunkten und Attraktionen. Natürlich ist sie selbst der unangefochtene Höhepunkt, doch ohne die ganzen Städte, die verträumten Ortschaften und vielfältigen Landstriche wäre sie einfach nicht komplett und mindestens nur halb so interessant. Die folgenden Seiten geben einen Überblick über die acht Bundesstaaten, durch die sich die Route 66 schlängelt, aber auch welche interessanten Städte, Sehenswürdigkeiten und Attraktionen hier darauf warten, entdeckt zu werden. Dabei sollte man sich immer wieder bewusst sein, dass die Route 66 ein Gefühl von Freiheit verkörpert und Hektik oder Zeitdruck hier völlig fehl am Platze sind. Mit anderen Worten: man sollte nicht nur straff sein Tagesprogramm durchziehen, sondern auch ab und an sich Zeit für die kleinen Dinge im Leben nehmen. Acht Bundesstaaten, das bedeutet achtmal Vielfältigkeit und es wäre doch wirklich schade, wenn man stur das Fahrzeug lenkt, ohne sich dabei mit Land und Leuten vertraut zu machen. Ein frisch gebackener, saftiger Apple Pie und dazu ein heißer, aromatisch duftender Kaffee in einem urigen Diner – allein das ist schon ein kultiges Erlebnis und lässt Touristen Teil an der amerikanischen Kultur haben.

Texas

Im mittleren Süden der USA, befindet sich “The Lone Star State” Texas (Staat des einsamen Sterns). Diesen Beinamen trägt er, da er vor seiner Zugehörigkeit zu den Vereinten Staaten eine eigene unabhängige Republik war.

(weiterlesen)