Sie sind hierroute66reisen.de / Route 66 News / Neuigkeiten 2013 / La Fonda wieder geöffnet

La Fonda wieder geöffnet: historisches Stadthotel erstrahlt in neuem Glanz

Das traditionelle La Fonda Hotel in Santa Fe (New Mexico) nahe der historischen Route 66, hat kürzlich umfangreiche Renovierungsarbeiten am und im Haus beendet und die "Ergebnisse" bei einer kleinen Feier während eines Tags der offenen Tür präsentiert. Die Zimmer erhielten neue Möbel und Fenster sowie einen neuen Anstrich. Des Weiteren wurde auch die Bar auf der Dachterrasse modernisiert. Der historische Charakter und besondere Charme des Hotels ist trotz Renovierung unverkennbar und erhalten geblieben. Außerdem wurde die Suite, in der schon Berühmtheiten wie Zsa Zsa Gabor und ihr Ehemann Conrad Hilton genächtigt haben, aufwendig renoviert. Sie wurde dazu in ihrer Größe reduziert, um Platz für einen Balkon und einen kleinen Küchenbereich zu schaffen. Als Santa Fes ältestes und bekanntestes Hotel, hat sich das La Fonda, welches bereits seit Anfang der frühen 1900er besteht, als Standard eleganter Unterkünfte etabliert. Es befindet sich im historischen Herzen der Stadt, direkt gegenüber der 1887 erbauten St. Francis Cathedral Basilica. Von Beginn an war es vor allem bei Durchreisenden beliebt und auch heute hat sich nichts daran geändert. Wer seiner Route 66 Reise einen Hauch Luxus verpassen möchte, bucht sich hier für ein oder zwei Nächte ein. Das La Fonda bietet zudem Genussmomente der besonderen Art, sowohl im Gourmetrestaurant als auch im Spa wo man sich von einer langen Reise erholen und entspannen kann.

Redaktion

Haben Sie Fragen oder Wünsche, Kritik oder Lob wir freuen uns auf Feedback. Senden Sie eine Mail an unsere Redaktion.

info@route66reisen.de