Sie sind hierroute66reisen.de / Route 66 News / Neuigkeiten 2013 / Countdown für das Mill Car Cruise

Countdown für das Mill Car Cruise

Der Countdown für das Mill Car Cruise läuft, denn morgen, am 12. Oktober beginnt in Lincoln (Illinois) wieder das beliebte Rennen an dem historischen Gebäude, welches wie eine Mühle aussieht. Das Rennen ist Teil der derzeit laufenden Projektwoche "Illinois National Scenic Byway Week". Der Eintritt ist für die Zuschauer kostenlos, doch Spenden sind gern gesehen. Das Mill Car Cruise findet bereits zum 7. Mal statt und wird vom Railsplitter Antique Auto Club gesponsert. Bei diesem Rennen nehmen klassische Oldtimer teil, es wird Livemusik geben und für das leibliche Wohl sorgt das Hallies Restaurant. Das alte Mühlenrestaurant in Lincoln wurde 1929 unter dem Namen Blue Mill in der Stringer Avenue eröffnet. Ihr Besitzer war Paul Coddington, der hier zu Beginn nur gegrillte Sandwiches servierte. Das Gebäude wurde im holländischen Stil errichtet und war mit blauen Zierstreifen geschmückt. Im Jahr 1945 wurde es von Albert und Blossom Huffman gekauft, welche das Mühlenrestaurant um eine Bar und einen Tanzsaal erweiterten. Außerdem erhielt es einen neuen Anstrich und strahlt seit dem in einem feurigen Rot. Im Laufe der Jahre wurde das Restaurant für seine Schnitzel berühmt. Mitte der 80er hatte es schließlich einen Großteil seines ursprünglich holländischen Charmes im Innenraum verloren. Es wurde anschließend zu einem Museum umfunktioniert, das jedoch 1996 geschlossen werden musste. Wer während seiner Route 66 Reise durch Lincoln fährt, sollte sich die Chance nicht entgehen lassen und einen kurzen Zwischenstopp einlegen. Zwar ist sie nach aktuellem Stand noch geschlossen, doch als hübsches Fotomotiv als Erinnerung an einen Route 66 Urlaub lohnt es sich allemal anzuhalten.

Redaktion

Haben Sie Fragen oder Wünsche, Kritik oder Lob wir freuen uns auf Feedback. Senden Sie eine Mail an unsere Redaktion.

info@route66reisen.de