Sie sind hierroute66reisen.de / Route 66 News / Aktuelles / Neues Museum in Oklahoma City eröffnet

Neues Museum in Oklahoma City eröffnet

In Oklahoma City hat kürzlich ein neues Museum eröffnet, das ab sofort Touristen während ihrer Route 66 Reise und andere Besucher willkommen heißt. Das "Pigeon Museum" befindet sich direkt an der historischen Mother Road und verfügt auch über eine Bibliothek. Das Museum hat sich voll und ganz den Tauben gewidmet und informiert in seinen Ausstellungen die Geschichte und Bedeutung dieser Vögel. Ausgestellt werden im Museum zahlreiche Fotografien, Gemälde, Trophäen, Artefakte und viele weitere Memorabilien. Wer sich nicht so für Tauben interessiert, hat in Oklahoma City noch viele weitere Möglichkeiten, seine Freizeit zu gestalten. Hier gibt es jede Menge zu Entdecken, wie beispielsweise das Szeneviertel Bricktown, das man während einer Route 66 Reise unbedingt mal besucht haben sollte. Auch sonst ist die Auswahl an kulturellen Attraktionen, Restaurants und anderen Lokalitäten sehr groß, sodass sich mit Sicherheit für jeden Geschmack das Passende finden lässt.

Redaktion

Haben Sie Fragen oder Wünsche, Kritik oder Lob wir freuen uns auf Feedback. Senden Sie eine Mail an unsere Redaktion.

info@route66reisen.de